Die Justiz NRW bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten in verschiedensten Funktions- und Fachbereichen. Mit einem Hauptschulabschluss oder der Fachoberschulreife stehen Ihnen zahlreiche Ausbildungsberufe der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen zur Auswahl. Auch als Hochschulabsolventin bzw. Hochschulabsolvent können Sie in einen der spannenden Berufe der Justiz NRW einsteigen. Das Angebot reicht vom Fach­hoch­schul­stu­di­um als Diplom- Verwaltungswirt(in) bis zur Ausbildung für den allgemeinen Vollzugs- und Werksdienst bei den Justiz­voll­zugs­an­stal­ten.

Informieren Sie sich zudem über aktuelle Stellenangebote der Justiz Nordrhein-Westfalen!

Aktuell: Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im

      • Allgemeiner Vollzugsdienst

Informationen zu den einzelnen Berufsbildern erhalten Sie auf den Webseiten des Justiz NRW.

Bitte beachten Sie bei Bewerbungen das unten angehangene "Merkblatt für Bewerbungen". Hier haben wir für Sie grundlegende Details zur Ausbildung, zu den Bewerbungsvoraussetzungen und den für eine vollständige Bewerbung notwendigen Unterlagen zusammengefasst.

Haben Sie weitere Fragen?

Gerne können Sie unseren Ausbildungsleiter telefonisch unter 02226 86-149 oder per Email kontaktieren.  

    dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an folgende Anschrift:

 

Justizvollzugsanstalt Rheinbach
- Personalabteilung -
z.Hd. Herr Gremm
Aachener Str. 47
53359 Rheinbach
Tel. 02226 86-201
  • Merkblatt-Bewerbung Word-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .docx 
    Merkblatt über die Laufbahnen des allgemeinen Vollzugsdienstes und des Werkdienstes bei Justizvollzugsanstalten